agnes randl

Agnes Randl

Violoncello

 

Geboren 2000 in Wien

Musikalische Ausbildung
2005-2013: Cellounterricht bei Gabriele Schöfmann in der Musikschule Wolkersdorf
2013-2018: Intensivausbildung Begabtenklasse bei Andrea Traxler an der Johann Sebastian Bach Musikschule
2018: Matura am Musikgymnasium Wien Neusftiftgasse
Seit 2018: Studium Instrumental- und Gesangspädagogik Violoncello an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Bruno Weinmeister

Seit 2020: Barockcellounterricht bei Edda Breit

Zahlreiche Meisterkurse
bei Gottfried Kitzmüller, Maria Grün, Julian Arp, Heidi Litschauer, Torfinn Hoffart, Christophe Pantillon,…

Seit 2011: Klavierunterricht bei Angela Wandraschek, Vèronique Teruel und Gisela Jöbstl

Künstlerische Tätigkeiten
Regelmäßige Konzerte als Solistin und Kammermusikerin, z.B.:
2015+2016: Solokonzert mit Orgel im Rahmen der Ausseer Orgelfestwoche
2017-2018: Mitglied des Young Masters Orchester
2017: Konzertreise nach Griechenland mit dem Young Masters Orchester
Seit 2018: Musikalische Umrahmung von Feiern mit klassischer Musik
2019: Musikalische Umrahmung beim „Vienna Symposium on Foreign Exchange Markets“
2019: China Tournee
Seit 2020: Cellistin bei ProArte
2021: Projekt mit der Österreichisch-Koreanischen Philharmonie

Unterrichtsphilosophie 

  • Unterricht wird an den Schüler angepasst
  • Freude am Spielen steht an oberster Stelle
  • Individuelle Zielsetzung
  • Gemeinsames Spielen mit anderen Musiker/innen
  • Improvisation

Zurück zum Team