Magdalena Ley

Magdalena Ley

Gitarre

Magdalena Ley, geb. 1995 in Wien

Musikalische Ausbildung

Erster klassischer Gitarrenunterricht im Alter von 8 Jahren in der Musikschule „Music for Fun“ bei Michael Pfeiffer

Absolvierung des musischen Zweigs der BORG Hegelgasse 12
(klassischer Gitarrenunterricht bei Ferdinand Aschenbrenner und verschiedenste Chorprojekte),
parallel dazu Gitarrenunterricht bei Gonzalo Manrique Vallier an der pro-vo

Juli 2019 Abschluss des Bachelorstudiums Instrumental- und Gesangspädagogik bei
Gertrude Melounek und Adriano del Sal mit Auszeichnung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien
(Schwerpunkt Elementare Musikpädagogik)

Seit Oktober 2019 Masterstudium Instrumental- und Gesangspädagogik bei Adriano del Sal

Künstlerische und pädagogische Tätigkeiten

Teilnahme an Meisterkursen des Forum Gitarre Wien und Gitarrefestivals „Claxica“
in Italien unter anderem bei Olaf van Gonnisson, Carlo Marchione und Pavel Steidl

Duo Konzerte (Hackbrett und Gitarre) in München und Wien

Im Rahmen der Universität Fortbildung im Bereich Musikvermittlung bei Veronika Mandl

Seit 2016 als Instrumentalpädagogin tätig:
Einzel- sowie Gruppenunterricht an der PVS Kritzendorf und im Verein „Klangkunst“,
Unterricht mit Kindern im Vorschulalter mit Einbezug von elementarpädagogischen Methoden

Persönlich wichtige Aspekte im Musikunterricht

Stärkung der Individualität des Schülers / der Schülerin,
um somit den persönlichen Ausdruck in der Musik zu ermöglichen

Es geht nicht primär um eine fehlerfreie Ausführung der Musik,
nicht um „richtig“ oder „falsch“,
sondern um Freude, Ausdruck, Gefühl und Erfahrung mit der Musik und dem Instrument

Erlernen von verschiedenen Stilen mit Einbezug von musikalischen Interessen der SchülerInnen

Altersgerechte Vermittlung von Notenlehre und Spieltechnik,
sodass die Freude und das lustvolle Musizieren erhalten bleiben

Zurück zum pro-vo Team