mira perusich

Mira Perusich

Mira Perusich, BA., Mlitt.
geboren 1992 in Österreich

Ausbildung

Seit 2016:
Studium IGP-Popularmusik Gesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, mit Schwerpunkt Klavier (Klassik) sowie Ethnomusikologie

2014 – 2015:
Masterstudium (Mlitt.) Popular Music Studies an der University of Glasgow, Schottland, GB
mit Schwerpunkt Creative Practice

2011 – 2014
Bachelorstudium der Musikwissenschaft an der Universität Wien

2011 – 2013
Lied-Messe-Oratorium Studium am Diözesankonservatorium für Kirchenmusik der Erzdiözese Wien

Sept. 2005- Juni 2009
Jazzgesangsunterricht, Musikschule Alsergrund

September 2000 – Juni 2014
Klavierunterricht, Musikschule Ottakring

Weiterbildung

Workshop für a capella Singen mit a capella Gruppe Männersache

Masterclass Complete Vocal Technique mit Cathrine Sadolin

Berklee Five Week Summer Program am Berklee College of
Music, in Boston, Massachusetts, USA, Hauptfach: Stimme (Rock/Pop), Stipendium für Stimme (Rock/Pop)

Lehrtätigkeit

Gesangsunterricht (Popularmusik), Klavierunterricht (Klassik und Popularmusik)
sowie Vorbereitungshilfe für Theorie- und Gehörbildungsteil der Zulassungsprüfungen an Konservatorien und Musik-Universitäten für verschiedene SchülerInnen (zwischen 5 und 75 Jahren) in Wien und Glasgow

Künstlerische Tätigkeiten

Seit 2017
zweite Sängerin und Pianistin für die West Coast Swing Band „Honey String“

Juli 2016:
Musikalische Einlage für den 30. Internationalen Kongress
der Medical Women’s International Association

September 2015 – Dezember 2015
Mitglied im Strathclyde University Chamber Choir

August 2015
Pianistin für Movin‘ Melvin Brown, The Tap Dancing Preacher beim Fringe Festival Edinburgh, Schottland

September 2014 – Dezember 2014
Mitglied im Glasgow University Choir

Juni 2014
Veröffentlichung eines Debüt-Albums „Getting the Moon“
(Text und Musik, Vocals und Klavier, Organisation der
Präsentation, Gestaltung der CD. Aufnahmen im Studio von
Thomas Rabitsch)

Jänner 2014
Songwriting für Ärzte ohne Grenzen Werbespot, Song „Saviour“

September 2010 – Juni 2013
Mitglied der Chorvereinigung St. Augustin

seit 2007:
Organisation, Songwriting und Performance als Sängerin und Pianistin verschiedener Konzerte für die Bands „Noise Brigade“ und später „Mira“ vor allem in Wien, aber auch in Niederösterreich, Oberösterreich und im Burgenland.
Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben mit beiden Bands, erster Platz in Wien und bundesweit mit beiden Bands

September 2005 – Juni 2012 Mitglied des Rock/Pop Ensembles
Musikschule Ottakring

Musikalische Schwerpunkte

Popularmusik
Gesang (Popularmusik)
Klavier (Klassik und Pop)
Songwriting
Transkription und Gehörbildung
Improvisation
Vorbereitung auf Theorie- und Gehörbildung für Zulassungsprüfungen

Persönliche wichtige Aspekte im Musikunterricht

Freude und Spaß an der Musik
Entdecken verschiedener „Musiken“ sowie der individuellen Vorlieben für Genres und Stile
Fördern der persönlichen Verbindung zu Instrument und Musik

Zurück zum Team