südamerikanisches ensemble „maquiritare“

Südamerikanisches Ensemble „Maquiritare“

In diesem Ensemble geht es um Salsa, Bachata, Merengue, Cumbia, Gaita, Tango Argentino, Capoeira, brasilianischem Samba, usw, usw…

Mitmachen können Sie, wenn Sie entweder ein Instrument spielen (z.B. Gitarre, Flöte, Klavier,…- jedes Instrument ist willkommen -) oder Erfahrungen auf Rhythmusinstrumenten sammeln wollen.

Wir spielen auf Cajons, Congas, Timbales, … und vielen südamerikanischen Small Percussioninstrumenten.

Rhythmen aus Venezuela , Kolumbien , Kuba , Puerto Rico, Dominikanische Republik, Haiti, Uruguay, Brasilien, Perú, Argentinien usw.

Leitung:
mit Christian Martinek (Musiker aus Wien mit venezolanischen Wurzeln.)

Auftritte von Christian Martinek:

  • Brasilianische Musik mit Celia Mara (Keyboard)
  • Funk mit Hot pants Road
  • Club (Percussion)
  • Afrikanische Musik mit Achille Acakpo [ Benin ] (Percussion)

Mitglied der afrokubanischen Gruppe „Amalá“, wo auch die Batá-Trommeln eingesetzt wurden.

Teilnehmer:

Südamerikanisches Ensemble „Maquiritare“:

  • Erwachsene – Fortgeschrittene
  • Für alle, die „den Rhythmus im Blut“ haben, oder sich zur südamerikanischen Lebensfreude und Lebenslust hingezogen fühlen, bieten wir ein gemischtes Südamerikanisches Ensemble an.

Südamerikanisches Ensemble 2:

  • Anfänger

Termine:
immer vierzehntägig

Kosten:
Der Monatsbeitrag beträgt EUR 45,- /Teilnehmer

Kursort:
Verein pro-vo
Huglgasse 24, 1150 Wien
Großer Veranstaltungsraum

Anmeldung:
per Mail an info@pro-vo.at